TSG Dülmen mit 2:1 geschlagen

In der Meisterrunde zum Aufstieg in die Kreisliga A stehen die Jungs von Trainer Jürgen Enstrup und Hubert Uhlending auf dem Platz an der Sonne.

Mannschaftsfoto 002 700x399 700x399

Die ersten fünf Spiele wurden allesamt gewonnen.

So auch das Spiel gegen die TSG Dülmen in der Woche. Es sollte für beide Mannschaften eine Standortbestimmung sein. TSG hatte die Quantität Rödder die Qualität. Unter Flutlicht und bei einer angemessenen Zuschauerzahl von über 50 Personen stellten die Jungs aus Rödder ab der ersten Minute klar, wer hier Herr im Hause ist. Nach 15 Minuten ging Rödder durch ein Tor von Marcel Held in Führung, jedoch wurde zu viel über dieses Tor gejubelt. Fast im Gegenzug und mit großer Unkonzentriertheit in der Abwehr der Hausherren glich TSG aus. Kam TSG in der ersten Halbzeit noch das ein oder andere mal gefährlich vor das Tor von Florian Osterkamp war in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel zu sehen. Rödder's Mannschaftskapitän Tim Sommer riss alle Spieler mit und setzte TSG mächtig unter Druck. Die ein oder andere gefährliche Scene konnte die TSG Abwehr nur mit Mühe entschärfen. Neben einem Lattentreffer markierte Kapitän Tim Sommer durch einen direkt verwandelten Freistoß in der 80 Minute den verdienten Endstand.

07 2015 B Jugend Sasionabschluss 550x438 529x385

 

In der Saison 2014-15 belegte die B-Jugendmannschaft der DJK Rödder in der Findungsrunde noch den
zweiten Platz hinter Lette und noch vor Merfeld und TSG Dülmen. Doch in der Meisterrunde zum Aufstieg in die Kreisliga A lief einiges nicht richtig, und somit war das Saisonziel unter den ersten vier verfehlt worden. Doch einige gute Feldturniere und diese Abschlussfahrt machten die Saison doch noch Rund. 18 Spieler und die beiden Verantwortlichen Hubert Uhlending und Jürgen Enstrup verbrachten das letzte Wochenende in der Jugendherberge Xanten, direkt im Naherholungsgebiet Xantener Südsee. Die Jugendheerberge zählt zu den Top Adressen in Deutschland, Sie ist neu, sie ist modern, sie ist ökologisch. Die Teilnehmer fühlten sich bei sehr guter Verpflegung pudelwohl in der Anlage. Wie vor zwei Jahren war auch nun das Wetter top, man konnte auf dem Kunstrasenplatz der Jugendherberge kicken, Beachvolleyball spielen oder nur die Seele baumeln lassen. Schnell hatte man Kontakt zu anderen Gruppen (auch Fußball) aus der Region Niederrhein geknüpft. Bis spät in die Nacht saß man im Innenhof wie auch viele andere zum Klönen zusammen. Der nächste Tag wurde wie schon der Freitag wunderschön, morgens besuchte man die Altstadt von Xanten und nachmittags ging es dann in die Südsee. Dort konnte man baden und toben, oder sogar Wasserski fahren. Ein Hochseilgarten schloss sich der Anlage an, in dem man seine Grenzen austesten konnte. Vom vielen Toben und dem schönen Sonnentag war man am Abend zuerst etwas müde, doch mit zunehmender Dämmerung und so manchem durstlöschendem Getränk wurde man wieder munter. Jürgen und Hubert ließen die Saison noch mal Revue passieren und dankten allen Akteuren für ihren geleisteten Einsatz. Dieses ist auch ein besonderer Abschied, denn Jürgen Enstrup und Hubert Uhlending übernehmen ab der neuen Saison die 1. Mannschaft der neuen A- Jugendspielgemeinschaft Rödder-Buldern-Hiddingsel. Trainingsbeginn soll sein am Dienstag den 04.08.2015 von 18:00 – 19:30 Uhr in Rödder, weiterer Trainingstag ist immer der Donnerstag zur gleichen Zeit. Wenn noch einer Lust verspürt sich uns anzuschließen, wir haben immer einen freien Platz in der Kabine.

 

Schulengel


Online einkaufen und kostenlos Spenden für uns sammeln.
Charity-Shoppen macht' möglich!

Mehr Infos hier