Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SG DJK Rödder 1965 e. V.

Vereinslogo DJK Rödder Kopie

hier finden Sie alle Informationen rund um die SG DJK Rödder 1965 e. V.

Mit der DJK Rödder über die Grenze

Gruppenfoto Achterhook 2018

Vom 08.06. – 10.06.18 machten sich neun Radfahrer auf den Weg in den Achterhoek. Die erste Etappe von gut 50km startete morgens vom Vereinslokal An´ Koppelsteen und ging dann durch den Wildpark über Merfeld nach Velen – Ramsdorf. Dort musste man sich nach einem ergiebigen Regenschauer im Cafe aufwärmen. Die letzten Kilometer über Weseke nach Oeding wurden dann wieder bei trockenem Wetter bewältigt. In Oeding wurde dann im Burghotel eingecheckt. Nach einem entspannten Nachmittag im Garten wurde der Abend bei einem schönen Essen im Gewölbekeller ausklingen lassen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Käse, Fisch und Blumen. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet radelte man über naturbelassenen Radwegen (alte Schmugglerwege) der Grenze entlang zu einer Ziegenkäserei. Dort konnte man sich die Aufzucht, das Melken und die Verarbeitung der Produkte nahe bringen lassen. Weiter über alte Bahntrassen oder dem klassischen Fietspad ging es in die Stadt Aalten, dort konnte man über einen Krammarkt schlendern oder das Treiben auf dem Weinfest genießen. Vorbei an Bredevoort bekannt als Bücherstadt ging es nach Winterswijk auf den Markt. Doch die Stadt hat mehr zu bieten als nur Käse, Fisch und Blumen. Neben Piet Mondrian (Maler) und Helena Kuipers-Rietberg (Wiederstandskämpferin) gibt es noch mehrere Museum und Ausstellungen die man besuchen kann. Zurück nach Oeding ging es dann wieder über Pättkes an alten Wassermühlen, Herrenhäusern und schönen Gärten vorbei. Dieser sonnige Tag fand dann in einem Biergarten bei herzhaften Essen und kühlen Getränken seinen würdevollen Ausklang.

Ab dem 9. Juli verwandelt sich der Schlosspark in Dülmen in eine Outdoor-Sportanlage. Das bereits im Jahr 2017 in Coesfeld umgesetzte Projekt „Sport im Park“ wird vom Stadtsportring Dülmen und Kreissportbund Coesfeld mit fünf Vereinen in Dülmen umgesetzt. Auf sieben Wochen unverbindliche und kostenlose Sportangebote können sich alle sportlich interessierten Einwohnerinnen und Einwohner freuen. Weitere Informationen befinden sich auf dem Flyer für das Projekt „Sport im Park Dülmen“. Zudem finden sich Info´s auf der Facebookseite Sport im Park Dülmen.

vom 25.07.2018 - 27.07.2018 in Rödder

Für die Sparkassen-Fußballferien in den Sommerferien sind noch Plätze frei. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von Erlebniswelt Fußball

C-Junioren spielen eine echte Bilderbuch Rückrunde

C Jugend Meister 2018

 

Durch ein 5:1 Sieg bei der SV Borussia Darup holten sich die C-Junioren der DJK Rödder ohne Niederlage in der Rückrunde die Meisterschaft 2017/2018. „Die Jungs waren fleißig, haben sich prima weiterentwickelt und es wurde ein enormer Teamgeist aufgebaut“ lobt das Trainerteam Sven Sandmann, Christoph Niebert und Markus Bresser seine Truppe. Aber wir wollen auch Danke an die Eltern sagen die uns bei den Heim- und Auswärtsspielen begleitet und Unterstütz haben.

TSG Dülmen neuer AH-Stadtmeister / Dernekämper Schützen sichern sich den Wanderpokal

Mittwoch, 30.05.2018 - Zum Auftakt der Rödderaner Sportwoche fanden am Mittwoch die diesjährigen Altherren-Stadtmeisterschaften auf dem Kleinfeld statt. Auch dieses Jahr sind wieder alle Dülmener Vereine angetreten, um den neuen Stadtmeister zu ermitteln. Die Zuschauer sahen bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen faire und spannende Spiele. Am Ende konnte sich schließlich die TSG Dülmen (14 Punkte) als Titelträger feiern lassen, die somit ihren Sieg aus dem Vorjahr verteidigen konnten. Im Modus "Jeder gegen Jeden" setzten sie sich aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen Adler Buldern (ebenfalls 14 Punkte) durch. Den dritten Platz belegte die DJK Rödder die auch kein Spiel verlor, jedoch aufgrund einiger Unentschieden am Ende nur zehn Punkte erreichte. Den vierten Platz holte sich DJK Dülmen vor Merfeld, Hausdülmen sowie der Spielgemeinschaft Rorup/Hiddingsel. (DZ, 02.06.2018)

Dernekmper Schtzen 2018

----------------------------------------------------

Am Donnerstag ging es dann nach einer gut besuchten Messe und einem kleinen Frühschoppen mit dem Turnier der Schützenvereine um den Wanderpokal der Schützenvereine mit dem Programm der Sportwoche weiter. Bei weiterhin heißen Temperaturen waren die Spieler nicht zu beneiden - trotzdem wurde um jeden Ball gekämpft. Am Ende setzten sich erneut die Dernekämper Schützen durch und konnten erneut den Pokal in Händen halten. DZ-Fotostrecke

----------------------------------------------------

Der Freitag stand ganz im Zeichen der 1. Rödderaner Schlagernacht. Vom Unwetter, dass in den frühen Abendstunden über Dülmen hinwegzog blieb Rödder glücklicherweise verschont. Daher konnten alle Partygäste trockenen Fußes ins Festzelt kommen und das Tanzbein schwingen. Die gute Musik ließ das Unwetter bald vergesssen und sorgte bei einem sehr gemischten Publikum für gute Stimmung, die bis in die frühen Morgenstunden anhielt. DZ-Fotostrecke

----------------------------------------------------

Schiri Lehrgang II

OHNE SCHIRI GEHT ES NICHT !

Ab dem 16.08.2018 findet ein neuer Schiedsrichter-Lehrgang in Coesfeld statt. Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich  hier .

Wir würden uns freuen, wenn auch wieder ein Schiedsrichter aus Rödder dabei ist.

C Jugend 2018

Am letzten Mittwoch, 25.04.2018, wurde das Derby der C-Jugend gegen Sportfreunde Merfeld nachgeholt. Die Rödderaner drückten dem Spiel in den ersten 20 Minuten ihren Stempel auf und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Im Laufe der ersten Halbzeit wurde Merfeld stärker und erspielte sich Chancen um das Ergebnis auszugleichen, dennoch konnte Rödder die Führung mit in die Pause nehmen. „Wir wollten besser Spielen in der ersten Halbzeit, haben aber zur Mitte der ersten Halbzeit den Faden verloren und hatten uns in der Pause vorgenommen es in der zweiten Halbzeit besser zu machen“so Kapitän Tim. 

Nach den Worten in der Pause ließ die C-Jugend auch Taten folgen und erhöhte den Druck auf Merfeld und erhöhte direkt nach dem Seitenwechsel auf 2:0. Im weiteren Verlauf ließ Rödder nichts mehr anbrennen und sicherte sich so den Sieg. Mit dem Derby Sieg gegen Merfeld sichert sich die C-Jugend den ersten Platz und ist zur Zeit ungeschlagen in der Rückrunde.

vom 30.05.2018 bis 03.06.2018

Herzlich eingeladen sind wieder alle Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins zu unserer diesjährigen Sportwoche. Der Terminplan sieht wie folgt aus: 

  • Mitwoch, 30.05.         ab 18:30 Uhr       Stadtmeisterschaften der Altherren
  • Donnerstag, 31.05.           9:45 Uhr       hl. Messe im Festzelt mit anschließendem Frühschoppen
  •                                   ab 13:00 Uhr       Fußballturnier der Schützenvereine Mitwick-Weddern, Rödder, Daldrup und Dernekamp
  •                                                               Für die kleinen Gäste wird eine Hüpfburg aufgebaut und es besteht die Möglichkeit des Kistenkletterns.
  • Freitag, 01.06.           ab 19:00 Uhr       Party: 1. Rödderaner Schlagernacht im Festzelt auf dem Sportplatz - Kartenvorverkauf in der Filiale der Sparkasse Westmünsterland
  •                                                               zum Preis von 20 EUR (incl. Verzehrgutscheine) oder bei Jürgen Enstrup
  • Samstag,02.06.         ab 10:00 Uhr       Jugendmeisterschaftsspiele
  •                                   ab 15:00 Uhr       Bogensport - kostenloses Schnupperschießen unter dem Motto "Einen Präzisionssport kennen lernen"
  • Sonntag, 03.06.         ab 09:00 Uhr      Dülmener Grundschulturnier

DJK Rödder vs. GW Hausdülmen

Rödder 10.03.2018: Heute zum Rückrundenstart traffen sich die F1 Mannschaften der DJK Rödder und GW Hausdülmen zum Derby. Beide Mannschaften erwischten in der ersten Halbzeit einen guten Start und schenkten sich gegenseitig keinen Zentimeter. GW Hausdülmen ging in der 15. Minute durch einen Fernschuss in Führung und konnte diese auch mit in die Halbzeit nehmen. In der zweiten Halbzeit hatte sich die DJK Rödder dann viel vorgenommen und konnten den Rückstand schnell ausgleichen. Im weiteren Verlauf setzte Rödder Hausdülmen mehr und mehr unter Druck und konnten so gut herausgespielte Tore schießen. Am Schluß setzte sich die DJK Rödder verdient mit 4:2 gegen Hausdülmen durch. Tore DJK Rödder: 2 Mattes, 1 Luuk, 1 Phil

Der Frühjahrsputz steht auch bei der DJK Rödder an,  bringen wir gemeinsam unseren Verein zum Glänzen…

Auch in diesem Jahr sind wieder zwei Arbeitseinsätze vorgesehen:

Die 1. Arbeitsaktion in diesem Jahr findet am Sportplatz statt am Sa. 17.03.2018 ab 9 Uhr

Es stehen diverse Arbeiten/Reparaturen am Sportplatz an:

z.B. Unterholz bereinigen, Strauch- Baumpflege, Erd- und Aufräum-arbeiten, Streich- und Farbarbeiten, Dachputz usw... Möglichst viel davon soll an diesem Einsatztag erledigt werden.

05.02.2018: Die Minis der DJK Rödder freuen sich über neue Trikots

Minis Neues Trikots

 

Im Rahmen des Hallenturniers der DJK Rödder am Samstag erhielten die Minis der DJK Rödder einen Satz neuer Trikots. Gesponsert wurde dieser von der Heinrich Reher GbR – Landtechnik, Gartentechnik, Garagentore. Die Jungs sind mächtig stolz auf ihre neuen Trikots. Das erste Turnier im neuen Outfit wurde ohne Niederlage gespielt.

 

Trainersuche

28.01.2018 - Am vergangenen Sonntag waren gleich beide F-Jugend-Mannschaften der DJK Rödder zum Jugendturnier der Brukteria Rorup
in der Mehrzweckhalle zu Buldern eingeladen. Beide Mannschaften erwischten einen hervorragenden Tag und konnten sowohl mit
der Leistung als auch mit den Ergebnissen bestens zufrieden sein.

26.01.2018 - Die F 2 - Jugend war am vergangenen Sonntag beim Winterturnier der TSG Dülmen in der 3-Fach-Halle des CBG gefordert. Trotz krankheits- bedingter Ausfälle konnte die DJK Rödder stolz auf eine erfolgreiche Teilnahme zurückblicken.

Nachdem die ersten beiden Spiele gegen die DJK Dülmen (0:5) und die SG Coesfeld in den letzten 30 Sekunden mit 2:3 verloren gingen, konnte man gegen die Lokalrivalen Brukteria Rorup mit 3:1 gewinnen, und gegen die TSG Dülmen ein 3:3 Unentschieden erreichen.

F2 Winterturnier

Die erfolgreichen Spieler: Linus P., Timmi R., Christian T., Nico D., Hugo B. (3 Tore), Elias S., Maximilian W., Noah S. (5 Tore)

23.01.2018 - Die Rückrundenspielpläne für die Jugendmannschaften sind jetzt im Download-Bereich verfügbar!

Beim Schnatgang wurden Grenzen überwunden

Schnatgang3

23.01.2018 - Der erste Schnatgang der SG DJK Rödder war ein voller Erfolg. Jürgen Enstrup konnte fünfzig Mitläufer am Sportplatz in Rödder begrüßen. Wie ein bunter Blumenstrauß haben sich Mitglieder und Gönner aus fast allen Schichten des Vereins zu diesem Event zusammengefunden. Besonders begrüßen durfte Jürgen Enstrup die Erste Vorsitzende des DJK DV Münster Gisela Bienk, sie hatte bei ihrem Amtsantritt im Jahr 2017 verkündet jeden DJK Verein im Diözesanverband Münster zu besuchen. Sie sagte dass sie schon mal im letzten Jahr hier in Rödder gewesen ist, wollte aber eigentlich zur DJK Adler Buldern. Das Fahrrad Navi wollte sie halt erst durch das schöne Rödder führen. Ein freundlicher Sportler auf der Anlage hatte ihr dann den Weg nach Buldern gezeigt.  Es wäre doch schön, wenn der Weg nach Buldern immer über Rödder führt.

 Weihnachtskugeln

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

E 1 2017

Die E I der DJK Rödder war in der sogenannten Findungsrunde ihrer Liga fast zu jedem Zeitpunkt in einer bestechenden Form. Die von drei Trainern geleitete Jugendmannschaft wurde nach 9 absolvierten Spielen Herbstmeister und dementsprechend die erst platzierte Mannschaft in ihrer Gruppe. ,,Die Jungs spielen erst seit Anfang der Saison in dieser Form zusammen, jedoch haben sie sich schnell zu einer Mannschaft mit enormen Teamgeist entwickelt.“ so die Jugendbetreuer. Die Statistiken die aus den Spielen hervorgegangen sind unterschreiben dieses Statement in jeglicher Hinsicht. Denn man hat in 9 Spielen 8 Siege bei einem Torverhältnis von 70:16 erzielt. Außerdem konnte man atemberaubende Derbysiege, wie zum Beispiel das 0:19 gegen GW Hausdülmen am letzten Spieltag, einfahren. Mit breiter Brust gehen die Jungs aus Rödder nun nach der Winterpause in die zweite Hälfte der Saison.

- Betreuer: Denis, Thorsten, Bernhard - Spieler: Timo, Kenan, Linus, Leon, Laurens, Max, Fabian, Ben, Jakob, Niklas, Tim -

Lehrgang vom DJK Diözesanverband Münster

Robin Hood lässt grüßen! Der Lehrgang vermittelt Übungsleitern, Pädagogen sowie Eltern mit ihren Kindern ab 10 Jahren technisch korrektes Bogenschießen. Im Handumdrehen lernen Sie, wie Sie das Gold (die Mitte der Zielscheibe) treffen. Im Mittelpunkt steht das körperliche und seelische Wohlbefinden. Konzentration und Körperspannung werden trainiert und Atmung, Geist und Seele in Einklang gebracht.

Radour

SG DJK Rödder 1965 eV Radtour vom 08.06. bis 10.06.2018 in den Achterhoek
 
Ablauf der Radtour:
 Jeder fährt mit seinem eigenen Rad und nimmt auch sein gesamtes Gepäck am ersten und dritten Tag auf seinem Rad mit.
 Gefahren wird meist abseits der großen Straßen auf Nebenstrecken, können in kurzen Abschnitten sandig und mit Wurzeln versehen sein.
 Am ersten Tag treffen wir uns am Vereinslokal „An´ Koppel Steen“ um ca. 9:30 Uhr. Es wird genug Zeit und Möglichkeit zur Einkehr geben. Spätnachmittags erreichen wir unsere Unterkunft in Oeding. Den Rest des Tages ist zur freien Verfügung oder zum gemütlichen Beisammensein in einem schönen Biergarten.
 Am zweiten Tag nach dem Frühstück gegen ca. 10:00 Uhr geht es auf unsere Rundreise durch den Achterhoek. Wir werden Aalten und Winterswijk als größere Städte anfahren. Auf jeden Fall besuchen wir den Markt in Winterswijk mit der Möglichkeit zum Fisch essen. Wenn gewünscht können wir auch noch eine Ziegenkäserei besuchen. Der Abend ist wieder zur freien Verfügung.
 Am dritten Tag geht es nach dem Frühstück um ca. 10:00 Uhr auf die Heimreise. Wir werden nicht exakt denselben Streckenverlauf nehmen wie auf der Hinfahrt, haben aber hier im Bereich Reken noch eine kleine Bergprüfung vor uns. Wieder gibt es genügend Möglichkeit zur Einkehr. Im Laufe des Nachmittags werden wir dann wieder am Vereinslokal „An´ Koppel Steen“ sein. Hier gibt es dann noch die Möglichkeit bei kühlen Getränken und gutem Essen die Reise ausklingen zu lassen.
 Anmeldungen incl. Anzahlung von 50,00 € pro Person bis Ende Februar 2018. Sollte einer im Verlauf des Jahres nicht an der Tour teilnehmen können bitte ich selber um Ersatz zu sorgen, die Anzahlung kann nicht erstattet werden.
 
Gruß
Jürgen Enstrup

 

27.11.2017 - Dülmen. Die neueste, positive Nachricht von der DJK Rödder gab es bei der Generalversammlung am Samstagabend in der Gaststätte An Koppelsteen von den Altliga-Fußballern. Diese hatten am Nachmittag den zweiten Platz bei den Hallen-Stadtmeisterschaften belegt.

Vorstand 2017

Auch sonst blickte der Verein und mit seinen Abteilungen auf ein gelungenes Jahr zurück. Die Veranstaltungen wie die Nikolausfeier oder die Sportwoche wurden gut angenommen.
Die Mitgliederzahl wuchs auf 680. „Mit etwas Glück erreichen wir im nächsten Jahr den nächsten Hunderter“, so Geschäftsführer Markus Fleige. Die gemeinsamen Arbeitseinsätze am Sportplatz hätten eine starke Gemeinschaft gezeigt.

Schulengel


Online einkaufen und kostenlos Spenden für uns sammeln.
Charity-Shoppen macht' möglich!

Mehr Infos hier

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.