Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SG DJK Rödder 1965 e. V.

Vereinslogo DJK Rödder Kopie

hier finden Sie alle Informationen rund um die SG DJK Rödder 1965 e. V.

F1 07 2019

11.07.2019 - Die F1-Jugend der DJK Rödder ist mit der zurück liegenden Saison mehr als zufrieden. Die Mannschaft, um die Betreuer Theresa Steinberg, Stephan Müter und Ronny Seidler, kann auf eine abwechslungsreiche Spielzeit zurückblicken. Insgesamt wurden neben den Ligaspielen, 6 Hallenturniere und 4 Kleinfeldturniere, sowie diverse Freundschaftsspiele absolviert. Das Abschlussturnier letzte Woche bei der TSG Dülmen konnte sogar im 9-Meter-Schießen gewonnen werden und jedes Kind bekam zum Abschluss noch einen eigenen Pokal mit nach Hause. In 64 Spielen ging die DJK Rödder 41x als Sieger vom Platz, 24 Spiele gingen verloren, und in 9 Partien trennte man sich unentschieden. Insgesamt schossen die Jungs 202 Tore. Torwart Max Sch. musste in der gesamten Saison 145x hinter sich greifen. 

 

Hier die Truppe im Einzelnen: Noah S. (61 Tore), Hugo B. (41 Tore), Max B. (36 Tore), Marten M. (32 Tore), Timmi R. (10 Tore), Leon B. (8 Tore), Elias St. (3), Max Sch. (3), Antonius E. (2), Jonas L. (2), Luis W. (1), Timo T. (1), Fabi B. (2).

 Wanderpokal geht nach Rödder

 

Schtzen Rdder

 Der Schützenverein St. Michael Rödder gewann das Turnier der Schützenvereine.

Artikel und Fotostrecke der Dülmener Zeitung von Fronleichnam

zur eigenen Bildergallerie

Wir laden hiermit herzlich zu unserer Sportwoche ein. 

Besonders möchten wir auf unseren Spendenlauf für das Projekt "Rödder 2020" hinweisen. 

Wir würden uns freuen, wenn sich viele große und kleine Läufer /-innen für das gemeinsame Projekt einfinden.

Plakat Schlagernacht 2019Sportwoche 2019

......waren mit dem Rad in Rheda-Wiedenbrück

Radtour 19 4Mit der SG DJK Rödder 1965 eV machten sich 16 Teilnehmer am Vatertag vom Sportplatz in Rödder auf zu einer Viertägigen Radwandertour. Es ging über Senden und die Davert nach Rinkerode wo man auf den Werseradweg kam. Neben diversen kleineren Stopps im Venner Moor und Haus Bisping haben sich die Teilnehmer jetzt eine längere Mittagspause verdient. Nach der Pause ging es entlang der Werse über Drensteinfurt nach Ahlen, wo wir unser erstes Hotel bezogen. Nach dem Abendessen konnte noch jeder die alte Zechenstadt auf eigene Faust erkunden.
Nach dem reichhaltigen Frühstück ging es um Punkt 10:00 Uhr wieder auf die Räder.

Schiri Lehrgang IINeuer Schiedsrichterlehrgang!

Am 21.08.19 startet der neue Anwärterlehrgang für Schiedsrichter/innen bei SV Fortuna Seppenrade.

Veranstaltungsort: Sportanlage Fortuna Seppenrade, Reckelsumer Str. 38, 59348 Lüdinghausen

Die Termine im Einzelnen:

Mittwoch, 21.8. Auftakt und erster Schulungsabend

Samstag, 24.8. , Donnerstag, 29.8. , Dienstag, 3.9. , Prüfung Samstag 7.9.

Termine unter der Woche 18 Uhr bis ca. 21:30, am Wochenende ab 9 Uhr bis ca. 13 Uhr.

19.05.2019 - Die II. Mannschaft gewinnt gegen Buldern III 7:0 und sichert sich damit vorzeitig den Aufstieg in die Kreisliga C!

!Herzlichen Glückwunsch!

II Mannschaft Meister 2019 Foto DZ(Foto:DZ)

Liebe Rödderaner,

wie bereits angekündigt wird am Montag, 27.05.2019 ab 13 Uhr über die Online-Spendenplattform eine Verdoppelungsaktion (!!!) durchgeführt.

Jede Spende bis 100 Euro wird von der Sparkasse Westmünsterland verdoppelt (!!!), bis das zur Verfügung stehende Budget von 40.000 Euro aufgebraucht ist. Je Spender / Einzelperson wird aber nur eine Spende im Rahmen dieser Aktion berücksichtigt. Damit die DJK Rödder möglichst umfangreich von dem Budget profitiert, möchten wir Euch bitten, genau am Montag, 27.05.2019 ab 13 Uhr über diese Plattform Eure Spende abzugeben!!!

  Bitte unterstützt unseren Verein. Vielen Dank!


Euer Vorstand

McArenaLiebe Mitglieder, Freunde und Förderer der DJK Rödder!

Euch allen sind die geplanten Baumaßnahmen (Vereinsheim, Mc Arena) der DJK Rödder vorgestellt worden! Um diese Maßnahmen zu realisieren, muss der Verein DJK Rödder einen bedeutenden Eigenkapitalanteil beisteuern, der sich aus Rücklagen und Spenden zusammensetzen wird. Nun seid Ihr alle aufgerufen, diese Maßnahme mit privaten Spenden zu unterstützen!

Am 27.05.2019 ab 13 Uhr führt die Sparkasse über eine Online-Spendenplattform eine Verdoppelungsaktion (!!!) durch. Weitere Informationen und den entsprechenden Link werden wir in Kürze auch auf der Homepage veröffentlichen!

Solltet Ihr nicht die Möglichkeit der Nutzung der Online-Spendenplattform haben oder zusätzlich spenden wollen, könnt Ihr auch direkt auf das Spendenkonto der DJK Rödder überweisen: DE88 4015 4530 0044 2235 84  

oder uns eine separate Einzugsermächtigung erteilen und diese bei Andreas Wohlgemuth bzw. einem Vorstandsmitglied abgeben.

Wir hoffen auf eine rege Unterstützung Eurerseits und bedanken uns vorab!

Euer Vorstand!

P.S. Alle Spender (Erwachsene ab 100 Euro / Kinder ab 50 Euro) werden -sofern gewünscht- auf einer dauerhaften Spendentafel erscheinen!!!

 B Jugend 2019 0506.05.2019 - Vor dem Heimspiels der B-Jugend gegen Tabellenführer JSG Ahle - Graes bedankte sich der Verein in Vertretung von Jürgen Enstrup und die Mannschaft mit den Trainern Marco Bücker und Daniel Wewerinck bei der Firma Maschinenbau Osterkamp GmbH für die Trikotspende. Vertreten wurde die Firma Osterkamp vom Junior-Chef Marvin Osterkamp, der bis zur A-Jugend selber für die SG DJK Rödder 1965 eV die Fußballschuhe schnürt. 

B Jugend Osterkamp

Der Firma Osterkamp liegt eine gute Jugendarbeit sehr am Herzen, somit haben sie nicht nur einen Satz Trikots gespendet, nein es waren zwei. Somit hat man für den Sommer ein Kurzarmset und für die kältere Jahreszeit ein Langarmdress. Im Spiel gegen Tabellenführer Ahle - Graes waren die Jungs aus Rödder lange Zeit ebenbürtig, und gingen auch in der 22. Minute 1:0 in Führung. Doch am Ende zeigten sich die Gäste cleverer und gewannen noch mit 2:1 das Spiel. Mit dem Ausgang der Meisterschaft hat die DJK Rödder nichts mehr am Hut, doch sollte man in den letzten verbleibenden Spielen den dritten Tabellenplatz festigen. (Fotos: Tim Nieswandt, Streiflichter)

2. Schlagernacht - Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich

Plakat Schlagernacht 2019

 Vorverkaufsstelle ist die Zweigstelle der Sparkasse Westmünsterland im Dernekamp

neue Trikots F2

(Quelle: Dülmener Zeitung)

Sauberes Dlmen 2019

Radtour

Werse RadwegDie Tour auf dem Werse-Radweg wird mit eigenen Rädern gefahren - Start und Ziel ist Dülmen! Die Fahrt findet vom 30.05. bis 02.06.2019 statt, wobei täglich zwischen 40 und 60 Kilometer zurückgelegt werden. Das Gepäck muss dabei selber mitgeführt werden. Übernachten werden wir in guten deutschen Mittelklassehotels. Im Preis von 150 € pro Person sind Übernachtung und Frühstück enthalten, für den Rest hat jeder selber zu sorgen. Nach Möglichkeit wollen wir auf Pättkes, Wirtschaftswegen oder sep. Radwegen fahren. Zur Stärkung werden zwischendurch genügend Pausen eingelegt, wobei eine gewisse Gruppendynamik erwünscht ist. - Die Tour ist leider schon ausgebucht!

 

Bergtour

Mountain Hostel

Diese Tour findet vom 18.08. bis 23.08.2019 statt. Wir werden mit Kleinbussen, also max. 9 Personen pro Fahrzeug anreisen. Unsere Unterkunft ist ein Mountain Hostel in der Nähe von Oberstdorf mit Halbpension. Von dort aus werden wir Tagestouren bis ins Hochalpine machen. Wenn gewünscht kann man auch eine Rafting Tour oder Canyoning in schönen Schluchten machen. Die Unterkunft ist eine einfache, saubere und zweckdienliche Herberge. Wir werden in Zwei- bis Vierbettzimmer untergebracht sein. Der Preis für die Übernachtung mit Halbpension ist 250 € pro Person, hinzukommen noch ca. 100 € für die An- und Abreise!  - Hier sind nur noch Restplätze vorhanden! Anmeldungen nimmt Jürgen Enstrup, Tel. 0162 / 2315935 entgegen.

Spendenbergabe

 

02.02.2019 - Das „Projekt Rödder 2020“ ist durch die Spende der VR Bank Westmünsterland auf sichere Beine gestellt worden. Währen ihres Vereinsturniers kam Regionsleiter Dirk Gärtner vorbei und übergab die ersten 2000,00€ für ein lobenswertes Projekt. Andre Schürmann und Jürgen Enstrup von der DJK Rödder nahmen die Spende dankend an. Der Vorstand der DJK Rödder ist sich bewusst, dass es noch viel Zeit und Arbeit kosten wird bis man sich dann in Rödder in einer Freilufthalle treffen kann. Aber alle Mitglieder, Freunde und Gönner der DJK Rödder brennen für dieses Projekt, sie identifizieren sich damit und wollen ihren Beitrag leisten, so die Vereinsspitze.

 

Vereinsmeisterschaft 2019 I

Siegerfoto der Plätze 1 - 3

52 Spieler von der B-Jugend bis zu den Altherren haben sich am 02.02.2019 in der Sporthalle in Buldern eingefunden, um gemeinsam die Vereins-Hallenmeisterschaften auszuspielen. Insgesamt 6 Mannschaften wuden zusammengestellt, sodass im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" die Meistermannschaft ermittelt werden konnte.

Vereinsmeisterschaft 2019

An diesem Nachmittag stand die Gemeinschaft  und der Spaß im Vordergrund, den offensichtlich auch die Spieler der nicht ganz so erfolgreichen Mannschaften nicht verloren haben.

„Rödders Spendenmarathon nimmt Fahrt auf“

IMG 1667

Nach dem sich das „Rosa Projektschwein“ schon bei den Fußball Hallenstadtmeisterschaften präsentiert hat und auch gut gefüllt wurde, ging es jetzt auf Reisen. Beim Seniorennachmittag am 30.01.2019 im Pfarrheim St. Michael Rödder präsentierten Andre Schürmann und Jürgen Enstrup den interessierten Besuchern ihr Projekt „Rödder 2020“. Wie schon in der Presse berichtet tut sich in Zukunft etwas in Rödder. Aus diesem Grund hat das Orga Team dieser Seniorennachmittage den Vorstand der SG DJK Rödder 1965 eV eingeladen über das Projekt zu berichten. 

Nach gut einer Stunde waren alle Zuhörer bestens Informiert und füllten das Schwein mit dem ein oder andern Schein. Zitate wie „Das kommt auch meinem Enkel zugute“ waren oft zu hören. Aber auch „Das muss ich mir dann unbedingt anschauen, wenn es fertig ist“, vielleicht können wir ja auch mal dort Kaffee trinken! Andre Schürmann sagte darauf, nicht nur Kaffee trinken, das kann man auch mit einer Bewegungseinheit / Gedächtnistraining verbinden. Auf dem Bild gibt Dorothe König das „Rosa Projektschwein“ wieder in die Hände von Andre Schürmann.

Schnatgang 2019 I

 Am letzten Samstag 26.01.2019 gab es den zweiten Schnatgang in Rödder. Trotz schlechtem Wetters fanden sich 42 Vereinsfreunde mittags am Sportplatz ein um eine Winterwanderung mit Bosseln - Turnier abzuhalten. Bosseln ist eine meist im Winter gespielte Sportart aus dem friesischen Raum. Gespielt wird in zwei Gruppen, es wird eine Strecke von A nach B festgelegt und wie beim Kegeln mit je einer Kugel für jede Gruppe geworfen.

Wer für diese Strecke die wenigsten Würfe hatte ist Sieger. Verlässt die Kugel die befestigte Straße muss von hier der nächste Spieler ansetzen. Bei unserem Turnier haben wir den Punkt B nicht spielerisch erreicht, eine Kugel ist unterwegs verloren gegangen. Somit musste das Spiel an dieser Stelle abgebrochen werden.

Schnatgang 2019 II

Hiddingsel haben wir aber trotzdem erreicht, den der Erste Vorsitzende von SV Vorwärts Hiddingsel Fritz Sauer erwartete uns auf seiner Anlage. Er stellte uns sein neues Schmuckstück den Multifunktionsplatz vor. In seinen Ausführungen betonte er die gute Auslastung und das erweiterte Sportangebot auf dieser neuen Sportfläche. Jürgen Enstrup als Vertreter des Vorstands bedankte sich für die Präsentation und lud den Sportverein Hiddingsel zu sich auf die Anlage Rödder ein, wenn ihre Multifunktionsfläche dann 2020 fertig ist.

Mit den gewonnen Eindrücken aus Hiddingsel fühlten sich die Rödderaner in ihren Bemühungen gestärkt und machten sich wieder auf den Weg in die nahe Heimat. Ausklingen ließ man diesen Tag am Sportplatz in geselliger Runde mit fester und flüssiger Nahrung. So merkte man schon daß ihr Versammlungsraum mit gut 40 Personen besetzt recht eng ist. Aber es wird ja etwas dran getan so die Bemerkung vom Altvorsitzenden Heinz Mertmann.

.

E1

 Am 16.12.2018 fand die Vorrunde der E-Junioren Hallenkreismeisterschaft in der Sporthalle von Buldern statt. Auch die E1 der DJK Rödder war zu diesem Turnier eingeladen und traf in der Gruppenphase auf Vorwärts Hiddingsel, Brukteria Rorup, Fortuna Seppenrade und SUS Olfen. Die Nachwuchskicker der DJK Rödder konnten alle vier Spiele gewinen. Mit einem Torverhältnis von 26:1 zog die E1 in das Finale ein und traf dort auf die E1 von GW Nottuln. Mit einer sehr überzeugenden Mannschaftsleistung konnte der Gegner mit 3:0 bezwungen werden und die E1 sicherte sich somit den verdienten Turniersieg.

 

Am Samstag, 26.01.2019, veranstalten wir wieder eine Winterwanderung:

Schnatgang Winterwanderung Rdder 2019

Projekt "Rödder 2020" findet deutliche Zustimmung

Clubheim Innenansicht

Fast 90 Mitglieder nahmen die Einladung des Vorstandes am 10.11.2018 an und waren gespannt auf die Ausführungen zum Projekt "Rödder 2020". Zunächst standen jedoch noch die Abteilungsberichte und die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Neu im Vorstand ist Freddy Kellerhaus, der das Amt des Seniorenobmanns von Sebastian Coo übernimmt. Für Uwe Fröhlich wurde Michael Wagner als Kassenprüfer gewählt. Nach den dann folgenden Ehrungen für eine langjährige Vereinsmitgliedschaft erläuterten Markus Reher, Jürgen Enstrup und Andre Schürmann die ausgearbeiteten Pläne zum neun Sport- und Versammlungsraum, sowie zu einer neuen Freilufthalle ("McArena"). Wichtig war es Andre Schürmann herauszustellen, dass wir mit diesen Planungen den Gesamtverein zukunftsfähig und in der Breite besser aufstellen können. So ist es nicht nur möglich in der McArena Fußball zu spielen, sondern beispielsweise auch Volleyball und Hockey. Zudem können dort und auch im neuen Sport- und Versammlungsraum Turn- und Gymnastikgruppen Platz finden, um sich fit zu halten. Nach einer ausgiebigen Diskussion fanden dann die Abstimmungen für diese beiden Projekte und einer damit erforderlichen Beitragsanpassung statt. Mit einer deutlichen Zustimmung wurden die Planungen der Arbeitsgruppe gewürdigt. 

Wanderung 10 2018

 

Die Breitensportabteilung ist am Sonntag (14.10.) bei schönstem Wetter mit dem Bus und 30 wanderfreudigen Mitgliedern und Freunden, sowie einem Hund um 08:00 Uhr vom Sportplatz gestartet, um die Teutoschleife im Holperdorp bei Lienen im Teutoburger Wald zu gehen. Alle waren gut gerüstet um sich auf die 13 km lange Strecke über Stock und Stein zu begeben. Wir haben wirklich einen top Sonntag erwischt. Es war der Indian Summer pur! Die Blätter auf den Bäumen strahlten in intensiven Farben, das Laub auf dem Boden raschelte unter den Füßen der Wanderer. Wanderung II 10 2018Bei der Waldwirtschaft Malepartus hatte man einen wunderbaren Blick von der Terrasse in das Münsterland. Alle waren sich einig es war ein schöner Tag. So nutzte ein Teil des Dernekämper Schützenthrons dieses Angebot als ihren Tag, als auch zwei Enkelinnen mit ihrer Oma als ihr Event. Auch für alle anderen Teilnehmer waren es wunderbare Stunden in der Natur.

Schulengel


Online einkaufen und kostenlos Spenden für uns sammeln.
Charity-Shoppen macht' möglich!

Mehr Infos hier

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok